Open-Air-Theater “Der Waschlappendieb” beim SV Blau-Gelb Darmstadt

Bei sommerlichen Temperaturen gab es beim Sportverein Blau-Gelb in Darmstadt Kranichstein am Samstag, 12.09., eine tolle Theatervorstellung für Familien. Die Stromer spielten ihr beliebtes und erstes Stück mit Victorius und der Maus Lissy. Begeistert gaben die Kinder Victorius Hinweise, wohin seine Waschlappen und Handtücher verschwunden sind. Die lustige Maus brachte auch die Eltern und Großeltern zum Schmunzeln und die Stimmung war “mit Abstand” einfach super!

“Besonders dankbar sind wir der Firma Merck, die es als Sponsor möglich gemacht hat, dass, neben der Veranstaltung für Vereinsmitglieder, noch eine weitere Veranstaltung für alle Familien stattfinden konnte”, sagte Dennis Henge, stellvertretender Vorsitzender des SV Blau-Gelb. “Ich dachte mir unser Vereinsgelände ist eigentlich ideal für eine Theatervorstellung unter Pandemiebedingungen” berichtete Antje Sander Abteilungsleitung für Einradfahren und Kinderturnen beim SV Blau Gelb. “Damit so eine Veranstaltung stattfinden kann braucht es aber auch viele ehrenamtlich helfende Hände. Mein Mann hat mehrere Stunden investiert und das Webportal zu programmieren, über das sich die Familien anmelden konnten, sodass wir entsprechend der Auflagen eine Anwesenheitsliste hatten. Dennis war mit vollem Einsatz dabei, Beata und Yann aus unserer Kinderturnabteilung haben heute mitgeholfen und Heribert Varelmann vom Förderverein Kranichstein hat mich ebenfalls logistisch unterstützt. “Wir müssen so eine Veranstaltung im nächsten Jahr unbedingt wiederholen” sind sich Antje Sander und Dennis Henge einig, da der Verein nächstes Jahr 70 Geburtstag feiert, bietet sich auch ein wirklich guter Anlass dafür.