Judo-Begriffe

In der folgenden Liste finden Sie wichtige japanische Begriffe und ihre Erläuterung aus dem Bereich des Judo-Sports.

A

ArashiSturm
AshiFuß, Bein
Ashi – WazaFußwürfe
ASHI-GURUMABeinrad
AtamaKopf
AteSchlag, treffen
Atemi – WazaSchlag- und Stoßtechnik

B

Baraifegen
BoguRüstung
BuKrieger, Kämpfer
BudoOberbegriff Kampfkünste in Japan
BushidoEhrenkodex der Samurai

C

Chudanmittlere Angriffsstufe
ChuiVerwarnung, Bestrafung

D

DanRang, Stufe, Meistergrad
Devorwärts, vorstellen, von sich weg
DE-ASHI-BARAIFußfegen
DoWeg, Lebensweg, Lehre
DojoÜbungsstätte, Trainingsraum, Ort zum Begreifen des Weges, Judohalle
dorinehmen, wegnehmen, ergreifen, fangen

E

Eri Kragen, Rever

F

FusegiVerteidigung, Abwehr
Fusen-shokampflos Sieger (z. B. wegen Nichterscheinen des Gegners)

G

Gakeeinhängen, haken
Garamigebeugt, verdreht
GariSichel (-bewegung)
GasshukoLehrgang, Training, bei dem man zusammen wohnt
GatameSchlüssel, Festhalte
Gatame – WazaSchlüsselgrifftechniken
Gedanuntere Angriffsstufe
Gi (Judogi)Anzug, Kleidung
Giakuumgekehrt
Gokyudie 40 “Original-Würfe” des Kodokan
GoshiHüfte
GurumaRad, Kreis
Gyakuandersherum, umgekehrt

H

HadakaNacken, nackt, frei, bloß
HajimeKämpft! Beginnt! Anfangen!
HaneFeder, Flügel, Sprung
HANE-GOSHISpringhüftwurf
HANE-MAKI-KOMISpringdrehwurf
Hansoku Makeschwere Bestrafung (Disqualifzierung )
HanteiEntscheidung, Bewertung
HaraBauch, Zentrum des Menschen
Haraifegen, mähen
HARAI-GOSHIHüftfegen
HARAI-TSURIKOMI-ASHIHebezug-Fußfegen
Harakirirituelle Selbsttötung eines Samurai
HasamiSchere, zwischenklemmen, kneifen
Henka – Wazaveränderte Technik
Hidarilinks, linke Seite
Hikiwakeunentschieden
Hiki-wakeGleichgewicht, Balance
Hikomiin die Bodenlage ziehen
HishigiHebel
HizaKnie
HIZA-GURUMAKnierad
HiziEllenbogen
Honnormal, Basis, Grundform
Hontainormale Körperhaltung, Grundstellung

I

Idorikniend
IpponPunkt, Kampfwertung mit Sieg

J

JigotaiAbwehr- und Verteidigungshaltung
JikanAuszeit
Jimewürgen
Jodanobere Angriffsstufe
JudogiJudoanzug
JudokaJudokämpfer
JujiKreuz, über Kreuz
JutsuKunst, Meisterschaft

K

Kachi (-gachi)gewinnen, siegen, Sieg
Kaeshi-wazaGegentechnik, Kontern
KagatoFerse, Hacken
Kakari-geikoAngriffstraining, Belastungsübung, Übungskampf gegen mehrere Gegner
KakeEndphase eines Wurfes
Kamioberer, darüber, obere Körperhälfte
Kannukiquer
KansetsuGelenk
Kansetsu – WazaGelenkhebel
KataForm, Schulter, Zeremonie
Kata – Haein Flügel, Körperseite
KATA-GURUMASchulterrad
Katameunbeweglich machen
Katame – WazaGrifftechnik
Keiko (-geiko)Training, Übung, Übungsform
KeikokuBestrafung
KempoSystem der Zweikampfsportarten
KesaSchärpe
KiStrom der geistigen und körperlichen Kraft und Lebensenergie
Koklein
KodokanJudoschule von Jigoro Kano
Kokakleine Wertung im Kampf
Komiinnen, gegen
Komi vininnen, hinein
KoshiHüfte
Koshi – WazaHüfttechniken
KOSHI-GURUMAHüftrad
KO-SOTO-GAKEKleines Einhängen
KO-SOTO-GARIKleine Außensichel
KOUCHI-GARIKleine Innensichel
Kuatsujapanische Kunst der Wiederbelebung und Ersten Hilfe
KubiNacken, Genick
Kuminehmen, ergreifen
Kumi – Katadie Art, den Judogi zu fassen
KuzureVariante
KuzushiWurfvorbereitung, Anriß
KyoLektion, Gruppe, Abschnitt
KyuSchüler(grad)

M

Magerade
Ma – Sutemi – WazaSelbstfalltechnik auf den Rücken
Maevorwärts
MaiDistanz zum Gegner
Maitta“Ich gebe auf”
Makirollen, drehen
Maki – Komihineindrehen und mitfallen
MataSchenkel
MateLösen, den Partner loslassen, warten
MigiRechts
MokusoKonzentration im Judositz
Morotebeidhändig
MuneBrust

N

NageWurf
Nage – WazaWurftechniken
Nage, Nageruwerfen, Wurf
Neliegend, Bodenlage
Ne – WazaBodenarbeit, Bodenkampf

O

Ogroß
ObiGürtel
O-GOSHIGroßer Hüftwurf
O-GURUMAGroßes Rad
Okuribeide, zwei
OKURIASHI-BARAIFußnachfegen
Osaeunbeweglich machen, halten
Osae – KomiHaltegriff
Osae – Komi – TokedaHaltegriff gelöst
Osae – Komi – WazaHaltegriffe
Osae-komiHalten, ein Ausruf des Schiedsrichters, wenn ein Judoka seinen Gegner im Haltegriff hat
O-SOTO-GARIGroße Außensichel
O-SOTO-GURUMAGroßes Außenrad
Otenauf die Seite drehen
OtoshiFall, fallen lassen, hinwerfen
O-UCHI-GARIGroße Innensichel

R

Ranlocker, ohne bestimmte Regeln
RandoriÜbungskampf
ReiVerbeugung, Begrüßung
RenshuÜbung
Rio/Ryobeide, zwei
RiuBeide, zwei
Ryobeide
Ryo-tezwei Hände
RyuStil, Richtung

S

Sabakidrehen, ausweichen, verteidigen
SamuraiKriegerkaste
SankakuDreieck
Sasaestützen, halten, blockieren
SASAE- TSURI-KOMI-ASHIHebezug Fußhalten
Sasaerustützen, halten
SenseiLehrer, Meister
SeoiRücken
SEOI-NAGESchulterwurf
ShiaiKampf, Wettkampf
ShidoBestrafung, entspricht Koka
Shihansehr großer Meister
ShihoVierer, Viereck, vier Seiten, vier Richtungen
Shiho – GatameGruppe von Haltegriffen
Shime (-jime)würgen, zusammenpressen
ShintaiKörperbewegungen, Taktik des Angriffs
Shiovier Ecken
ShiseiKörperhaltung
Shizentainatürliche Grundstellung
Sogo GachiSieg durch zwei halbe Punkte
Sono-mamaliegen bleiben, nicht bewegen
Sore-madeEnde des Kampfes ( “das ist alles” )
Sotoaußen, neben dem Körper
SOTO-MAKI-KOMIAußendrehwurf
SukuiSchaufel
SUKUI-NAGESchaufelwurf
SumiEcke, Winkel, Kniekehle
SUMI-GAESHIEckenwurf
SUMI-OTOSHIEckensturz
Sumojapanischer Ringkampf
Sutemisich in Gefahr begeben
Sutemi – WazaSelbstfalltechniken, Opferwürfe

T

Tachi – WazaStandtechniken
TaiKörper
Tai – SabakiKörperdrehungen
TAI-OTOSHIKörpersturz
TandenVerteidigung durch vorschieben der Hüfte
Tandoku-renshuÜben ohne Partner
TaniTal, Ebene
TANI-OTOSHITalfallzug
Taoshi (-daoshi)umstoßen, umwerfen
TatamiJudomatte, Reisstrohmatte
Tateaufrecht, gerade
TeHand
Te -WazaHandwürfe
TekubiHandgelenk
Tokui – Wazadie Lieblingstechnik eines Kämpfers
TomoeBogen, Kreis, gebogener Winkel
TOMOE-NAGEKopfschwungrad
ToriDer die Initiative übernimmt, Werfender, Angreifer
Tsugi – AshiNachstellschritte
TsukiSchlag
TsukuriWurfansatz, Vorbereitung zum Wurf
Tsuriangeln, heben, schleifen
Tsuri – Komiheranziehen, sich einen Fuß angeln
Tsuri -Ashibeim Gehen mit den Fußsohlen schleifen
TSURI-GOSHIHüftzug
TSURIKOMI-GOSHIHebezug-Hüftwurf

U

Uchiinnen
Uchi – Komi – GeikoWurfeindrehübung mit mehrfacher Wiederholung
Uchi-komizuschlagen, Wurfansatz
UCHI-MATASchenkelwurf
UdeArm
Ude – Kansetsu – WazaArmhebel, Armschlüssel
Ukeder erleidet, Geworfener
UkemiFallübung
Ukiflattern, schwanken, schweben, gleiten
UKI-GOSHIHüftschwung
UKI-OTOSHISchwebehandzug
UKI-WAZARückfallzug
UraRückenlage, entgegengesetzt
URA-NAGERückenwurf
Ushironach hinten, rückwärts
USHIRO-GOSHIHüftgegenwurf
Utsuriumstellen, wechseln
UTSURI-GOSHIWechselhüftwurf

W

wakarereißen
WakiSeite, seitlich, Achsel
WazaTechnik
Waza – AriBewertung, ein halber Punkt

Y

Yakosoku – GeikoÜben nach Vereinbahrung
YamaBerg
Yokoseitlich, Seite
Yoko – Sutemi – WazaSelbstfalltechnik auf die Seite
YOKO-GAKESeitfallzug
YOKO-GURUMASeitenrad
YOKO-OTOSHISeitfallzug
YOKO-WAKARESeitenriß
Yoshikämpft! weitermachen!
YukoBewertung, technischer Vorteil

Z

ZaSitz
Za-Reiformale Verbeugung im Knien
Za-zenSitzhaltung zur Meditation
Zenbuddhistische Glaubensrichtung