Platz- und Spielordnung

Spielberechtigt sind nur Mitglieder der Tennisabteilung die über ein Namensschild auf der Magnettafel verfügen.

Die Spielzeit beträgt für Einzel 60 Minuten und für Doppel 120 Minuten (inkl. Platzpflege).

Das Betreten der Tennisplätze ist nur in Tennisschuhen gestattet.

Die Tennisplätze dürfen nur in vollständiger Tenniskleidung bespielt werden.

Zur reibungslosen Durchführung des Spielbetriebes ist die ständige Pflege der Plätze erforderlich. Jeder Spieler muss mindestens fünf Minuten vor Beendigung der Spielzeit den Platz mit dem Scharrierholz glätten und mit dem Schleppnetz abziehen. Die nachfolgenden Spieler haben den Platz ausreichend zu wässern.

Den Anordnungen des Platzwartes bzw. der Vorstandsmitglieder ist Folge zu leisten.

Die Platzreservierung erfolgt durch Anbringen der Namensschilder auf der Magnettafel im gewünschten Zeitfenster. Reservierungen können maximal 4 Tage vor dem gewünschten Spieltermin vorgenommen werden. Nimmt ein Spieler am Training teil, kann er an diesem Tag keine weitere Platzreservierung vornehmen.

An regulären Turnierspieltagen ist eine Reservierung der Plätze 1 bis 3 nicht möglich.

Ist ein reservierter Platz fünfzehn Minuten nach Beginn des Spielabschnittes noch frei, verliert die Reservierung ihre Gültigkeit und andere Spieler können sich für diesen Spielabschnitt eintragen und den Platz benutzen.

Gäste können die Plätze in Begleitung eines Vereinsmitgliedes benutzen. Das Gastgeld beträgt pro Platz und Stunde 5,00 Euro. Für das Zahlen des Entgeltes haftet das Mitglied das den Gast mitbringt.

Mit dem Betreten der Platzanlage erkennt jedes Mitglied die Platz- und Spielordnung an.