Erfolgreicher Familientag 2022

Der Familientag der Tennisabteilung des SV Blau-Gelb am 22. Mai war nach zweijähriger Pause wieder ein großer Erfolg. Bei optimalem Tenniswetter kamen viele Familien mit Groß und Klein, um das schöne Tennisgelände in Kranichstein kennenzulernen und beim Schnuppertraining mit Marius Lenth teilzunehmen. 

Für die Kinder gab es mit der Kinderolympiade ein besonderes Angebot. Natürlich drehte sich dabei alles um Bälle in verschiedenen Größen und den Umgang damit. Beim Torwandschießen, Basketballwerfen, Eierlauf und Tennisballweitwurf konnten alle ihr Geschick und Können beweisen. Zur Belohnung gab es tolle Preise. Auch das Kinderschminken war sehr beliebt und viele ließen sich eine wundervolle Erinnerung an diesen Tag ins Gesicht zaubern. 

Für das leibliche Wohl sorgten die selbstgebackenen Kuchen der Mitglieder, frisches Popcorn und leckeres Eis sowie eisgekühlte Getränke und Kaffee für die Großen. 

Bürgermeisterin Barbara Akdeniz besuchte den Familientag und war wie alle neuen Gäste beeindruckt vom schönen Gelände, den tollen Angeboten und dem familiären Flair.  

Als Höhepunkt des Festes wurde am Abend das Spendenschwein geleert. Im Laufe des Familientages wurden Spenden in Höhe von 150 € für die Aktion “Brücken bauen” des Familienzentrums Darmstadt gesammelt. Darmstadt ist am Bundesprogramm “KITA-Einstieg” des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beteiligt. Dieses Programm unterstützt und begleitet die Integration von geflüchteten Kindern aus der Ukraine, denn gute Kinderbetreuung für Kinder von 0-6 Jahren kann gleiche Chancen für alle Kinder schaffen. Der Spendenbetrag wurde der Stadt Darmstadt übergeben. Weitere Spenden sind herzlich willkommen!  

Mitglieder der Tennisabteilung SV Blau-Gelb mit dem Spendenschwein für die Aktion “Brücken bauen”.

Viele fleißige Helfer der Tennisabteilung sorgten für ein schönes Fest, das allen nach einer langen Pause in schöner Erinnerung bleiben wird.